Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Auto knallt frontal in einen Lastwagen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein Autofahrer und seine Beifahrerin sind am Freitagmorgen bei einer Frontalkollision mit einem Lastwagen in Matran schwer verletzt worden. Der 28-jährige Lenker fuhr kurz nach 10 Uhr auf der Route de la Pâla in Richtung Route de Matran. In der Kurve vor der Brücke über die SBB-Bahngeleise geriet sein Auto aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenspur und stiess dort frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Der 28-Jährige und seine 23-jährige Beifahrerin waren in ihrem Fahrzeugwrack eingeklemmt. Sie mussten ins Spital geflogen werden. Die Strasse blieb während drei Stunden gesperrt. mos

Mehr zum Thema