Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Autofahrer nickt ein und baut einen Unfall

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein 18-jähriger Automobilist war am Sonntagmorgen um 4.30 Uhr auf der Kantonalstrasse zwischen Rossens und Le Bry unterwegs.

Vor der Dorfeinfahrt von Le Bry nickte der junge Mann kurz ein. Er wachte wieder auf, erschrak und riss das Steuer seines Autos herum. Dadurch verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug. Dieses kam von der Strasse ab, überschlug sich mehrmals einen Hang hinunter und stoppte rund zwanzig Meter unterhalb der Strasse. Die beiden Beifahrer–14- und 17-jährig–verletzten sich leicht und wurden von der Ambulanz ins Spital gebracht. Laut Mitteilung der Kantonspolizei musste das Auto schliesslich abgeschleppt werden. chs

Mehr zum Thema