Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Autofahrerin bei Frontalkollision verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Stadt Freiburg kam es am Donnerstag zu einem Autounfall. Dabei ist eine Autofahrerin verletzt worden, wie die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung schrieb. 

Die 46-jährige Autofahrerin war auf der Glâne-Strasse unterwegs in Richtung Stadtzentrum. Dabei geriet sie auf die linke Fahrspur und prallte frontal in einen Traktor, der korrekt unterwegs war. Nach dem heftigen Zusammenstoss blieb das Auto mitten auf der Strasse stehen. 

Die verletzte Autofahrerin wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Der 20-jährige Traktorfahrer blieb unverletzt. Feuerwehr und Bauamt setzten die Strasse wieder instand und richteten eine Umleitung ein. Eine Untersuchung zu den genauen Umständen des Unfalls ist eingeleitet worden. 

Auto und Traktor prallten frontal ineinander. 
zvg/Kantonspolizei Freiburg 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema