Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Autoknacker auf frischer Tat ertappt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Am Sonntagmittag wurde die Polizei gegen 13.10 Uhr gerufen, da ein Mann an der Bürglenstrasse in Freiburg beim Versuch Autos aufzubrechen beobachtet wurde. Die Polizei fand in der Nähe einen Mann mit einem Schraubenzieher in der Hand, der vorgab, vor einer kirchlichen Statue zu beten. Bei seiner Befragung gab der 34-jährige Mann zu, ei- ne Autoscheibe eingeschlagen und einen Rucksack entwendet zu haben. Überdies gab er auch zu, dass er soeben den Opferstock am Fuss der Statue knacken wollte. Der Mann wird ans zuständige Ministerium überwiesen und befindet sich unterdessen wieder auf freiem Fuss, meldet die Polizei. cw

Mehr zum Thema