Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bank am heiterhellen Tag ausgeraubt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gestern haben zwei unbekannte Täter die Freiburger Kantonalbank in Attalens ausgeraubt. Gegen 16.50 Uhr betraten die beiden vermummten Männer – einer maskiert mit Mütze und Halstuch, der andere mit einer Kapuzenjacke – die Bank und bedrohten einen Bankkunden und eine Bankangestellte mit einer Faustfeuerwaffe. Dabei haben sie nach Angaben der Freiburger Kantonspolizei mehrere Tausend Franken erbeutet und sind danach zu Fuss geflüchtet. Verletzt wurde niemand, hingegen wurden die Opfer in psychologische Obhut genommen, wie die Polizei weiter mitteilt.

Zeugenaufruf

Die Suche nach den Tätern blieb bis gestern Abend erfolglos. Personen, die allfällige Hinweise geben können, sind gebeten, sich bei der Kantonspolizei unter der Nummer 026 304 17 17 zu melden.

vau

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema