Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bauarbeiten dauern noch länger als geplant: Murtenstrasse bis am 2. Juni gesperrt 

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Bauarbeiten an der Murtenstrasse zwischen dem Wallriss (Varis) und dem Notre-Dame-Gässchen in der Stadt Freiburg werden verlängert. Ursprünglich hätten die Arbeiten am 28. Mai fertig sein sollen. Sie werden nun jedoch bis am 2. Juni dauern. Das schreibt die Stadt Freiburg in einer Mitteilung. Damit bleibt dieser Strassenabschnitt weiterhin für den Verkehr gesperrt, ebenso die Einfahrt in die Pierre-Aeby-Gasse.

Grund für die Verlängerung sind die schlechten Wetterbedingungen. Die Asphaltierungsarbeiten mussten auf kommenden Dienstag verschoben werden. 

Die Murtenstrasse wird erst am 2. Juni ab 8 Uhr wieder passierbar sein. 
zvg/Stadt Freiburg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema