Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Baumrinden als Sujet für Ölbilder

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Künstlerin, Pantomimin und Lehrerin Verena Magdalena Gerber stellt dieses Wochenende in der Cabane in Muntelier ihre Ölbilder aus. Die gebürtige Bernjurassierin wohnt schon eine Weile in Constantine, in der Gemeinde Vully-les-Lacs. Das Thema der Ausstellung lautet ­«Baumrinden».

fca

La Cabane, Muntelier. Fr., 8. September, 18 bis 22 Uhr (Vernissage); Sa., 9. September, 11 bis 22 Uhr; So., 10. September, 11 bis 18 Uhr.

Zeichnungen von drei Künstlern

Die Galerie Hofstetter in Freiburg eröffnet heute eine Ausstellung mit Zeichnungen und Gemälden von drei Künstlerinnen und Künstlern: Bis Mitte Oktober sind Werke von Simon Charrière, Michel FR und Miriam Kerchenbaum zu entdecken.

cs

Galerie J.-J. Hofstetter, Hochzeiter­gasse 18, Freiburg. Vernissage: Fr., 8.  September, 18 Uhr. Bis zum 14. Oktober. Do. und Fr. 14 bis 18.30 Uhr, Sa. 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr.

Bilder und Skulpturen

In der Galerie Cathédrale in Freiburg beginnt morgen eine neue Ausstellung: Rodica Costianu zeigt Zeichnungen und Gemälde, Djemal Charni präsentiert Skulpturen.

cs

Galerie Cathédrale, Hängebrückgasse 2, Freiburg. Vernissage: Sa., 9. September, 17 Uhr. Bis zum 7. Oktober. Mi. bis Fr. 14 bis 18 Uhr, Sa. 10.30 bis 16.30 Uhr, So. 14.30 bis 17 Uhr.

Fantasie, Träume und Emotionen

Die Galerie Au Graal in Freiburg zeigt Bilder von Pierre-André Pache und Skulpturen von Maxime Plancque. Pache lasse sich von der Natur inspirieren und von seiner überbordenden Fantasie leiten, schreibt die Galerie, Plancque drücke in seinen Eisenskulpturen Träume und Emotionen aus.

cs

Galerie Au Graal, Lausannegasse 14, Freiburg. Bis zum 21. Oktober. Di. und Mi. 8.30 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Do. und Fr. 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Sa. 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14 bis 16 Uhr.

Mehr zum Thema