Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Beratung in der Bilanzierung für die Landwirte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Das Amt für Landwirtschaft und der Beratungsdienst im Institut Grangeneuve greifen Landwirten bei einer ersten Bilanz nach Einführung des neuen Direktzahlungssystems unter die Arme. Das Konzept wurde vor einem Jahr eingeführt. Landwirte können laut einer Mitteilung nun eine erste Zwischenbilanz für ihren Betrieb ziehen. Der Systemwechsel war mit vielen Änderungen verbunden, die Unsicherheiten mit sich brachten: neue Leistungen, neue Fristen, ein neues Erhebungssystem. Mit dem Jahresende und der Schlussabrechnung kann jeder Betrieb für sich Kassensturz machen und die Ergebnisse vergleichen. Die beiden Amtsstellen beraten sie und informieren sie unter anderem über die Abrechnungen und die Rückzahlung von Investitionskrediten. fca

Für Fragen zu den Direktzahlungsabrechnungen oder Investitionskrediten: Amt für Landwirtschaft, 026 305 23 00; für landwirtschaftliche Beratung oder Betriebe in Schwierigkeiten: Beratungsdienst für Landwirte Grangeneuve, 026 305 58 00.

Mehr zum Thema