Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Blitzstart der Wirtschaft für die Personenfreizügigkeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BERN Die Personenfreizügigkeit sei das Herz der bilateralen Abkommen zwischen der Schweiz und der EU, sagten Vertreter des Schweizerischen Arbeitgeberverbandes (SAV), des Schweizerischen Gewerbeverbandes (SGV) und des Wirtschaftsdachverbands economiesuisse am Montag in Zürich vor den Medien. Mit dem frühen Kampagnenstart wolle man die Wichtigkeit der Vorlage unterstreichen.

Die Gewerkschaften zeigen sich derweil zurückhaltend. Die Delegierten des Gewerkschaftsbundes sprachen sich am Montag zwar gegen ein Referendum aus. Sie wollen aber Druck gegen Lohndumping machen. sda

Bericht Seite 19

Mehr zum Thema