Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bougro fällt mit einer Gehirnerschütterung aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Pech für Gottéron: Nach Andrei Bykow und Mauro Dufner fällt auch Jordann Bougro verletzungsbedingt aus. Der Stürmer erlitt bei seinem Auftritt mit der französischen Nationalmannschaft eine Gehirnerschütterung, wie Freiburgs Trainer Christian Dubé nach dem Montagstraining verriet. Wieder einsatzfähig ist dafür Jérémie Kamerzin, der am Dienstag im Champions-League-Spiel gegen München sein Comeback geben wird.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema