Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bulls vor schwieriger Reise ins Wallis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach der 0:6-Ohrfeige am Wochenende gegen Valais-Chablais möchten die Düdingen Bulls in der Swiss Regio League gerne eine Reaktion zeigen. Das wird allerdings alles andere als einfach, denn heute Abend (20 Uhr) treffen die Sensler auswärts auf das zweite Walliser Top-Team: den HC Sierre. Mit zehn Punkten aus vier Spielen belegt das Team von Dany Gelinas Rang eins. Gut in die Saison gestartet ist beim ambitionierten Sierre unter anderem der letztjährige Gottéron-Junior Bryan Abreu De Nobrega, der bereits vier Tore erzielt hat.

fm

Mehr zum Thema