Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Campus Schwarzsee: Zweite Chance

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das kantonale Parlament hat den Kredit zum Bau einer Dreifachturnhalle genehmigt, was durchaus als erfreulich betrachtet werden kann. In erster Linie profitiert die Region: eine Aufwertung in touristischer Hinsicht sowie die Steigerung der Attraktivität und Alternativmöglichkeiten im Schwarzseetal. Der Bau bietet nun eine zweite Chance, um regionale Planungs- und Bauunternehmen berücksichtigen zu können – ja, ich fordere sogar: müssen. Unter einer nachhaltigen Arbeitsvergabe versteht sich nicht, das günstigste Generalunternehmerangebot zu berücksichtigen. Nachhaltigkeit für unsere Region und unsere regionalen Unternehmen beginnt mit der Sicherung von regionalen Arbeitsplätzen. Werden unsere regionalen Unternehmen nur aufgrund preislicher Aspekte gewertet und dadurch nicht berücksichtigt, bietet dies alles andere als eine optimale Grundlage für die Zukunft. Regionale Ausbildungsmöglichkeiten und Arbeitsplätze für Fachkräfte bilden die solide Basis für den Wirtschaftsstandort Freiburg. Ich hoffe auf die zweite Chance und die faire Arbeitsvergabe ganz im Sinne unseres regionalen Baugewerbes.

Mehr zum Thema