Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Charismatischer Sportarzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Jürg Wirz porträtiert in seinem neuen Buch Bernhard Segesser. Dieser spielte als Kind Geige und wollte Musiker werden, doch er wurde etwas ganz anderes: der bekannteste orthopädische Chirurg und Sportarzt der Schweiz. Einen Namen machte er sich 1985 mit der Behandlung am «Knie der Nation» von Pirmin Zurbriggen. Danach entwickelte sich seine Klinik in Muttenz zu einem Wallfahrtsort für verletzte Sportler aus dem In- und Ausland. Der im Sternzeichen Skorpion mit Aszendent Skorpion geborene Berner, laut eigener Charakterisierung ein perfektionistischer Chaot, blickt auf ein bewegtes Leben zurück.

im

Jürg Wirz: «Bernhard Segesser – Der Skorpion mit dem Skalpell». Werd&Weber, 2019. 248 S.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema