Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Chef des Merkle-Instituts erhält Förderpreis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Der Direktor des Freiburger Adolph-Merkle-Instituts, Christoph Weder, erhält für seine Forschungsarbeit eine der höchsten europäischen Auszeichnungen für Spitzenwissenschaftler. Der europäische Forschungsrat hat ihm den mit fast zwei Millionen Franken dotierten «Advanced Investigator Grant» zugesprochen, wie die Universität Freiburg gestern mitteilte. Mit dem Förderpreis kann das Institut die Erforschung neuer, auf mechanische Einwirkungen chemisch reagierender Kunststoffe in den nächsten fünf Jahren weiter ausbauen.cn

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema