Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

CSP kann das Amt des Syndics verteidigen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 

 Gestern Abend haben sich mit Heitenried und Bösingen zwei weitere Sensler Gemeinderäte konstituiert. In Heitenried ist Bruno Werthmüller von der Mitte links–CSP neuer Ammann. Er folgt auf Walter Fasel (CSP), der nicht mehr angetreten war. Vize-Ammann bleibt gemäss Mitteilung der Gemeinde Walter Maurer (FDP). In Bösingen bleibt Louis Casali von der SP Syndic. Das Vize-Präsidium geht ebenfalls wie bisher an Peter Portmann (CVP).

Heute konstituiert sich mit Alterswil die letzte Gemeinde mit neuer Behörde. ak

Mehr zum Thema