Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das beste Resultat im Kanton

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die 283000 Franken Brandschäden (3,8 Rappen pro 1000 versicherte Franken bei total 7,5 Milliarden Franken) im Seebezirk sei das beste im Kanton, berichtete Pierre Ecoffey, Direktor der kantonalen Gebäudeversicherung KGV. Im Kantonsdurchschnitt betragen die Brandschäden 15 Rappen pro 1000 versicherte Franken. Mit 1,34 Millionen Franken Elementarschäden (17 Rappen pro 1000 versicherte Franken) hält der Seebezirk innerhalb des Kantons ebenfalls den Rekord. Doch dafür könne die Feuerwehr nichts, fügte Ecoffey bei.

Für 2005 bleiben die Prämienansätze und die versicherten Werte unverändert. Die Prämien der KGV Freiburg zählten zu den günstigsten der Schweiz, bemerkte Ecoffey mit sichtlichem Stolz.

Mehr zum Thema