Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das neue Freiburger Jazzquartett Jøøn stellt sich vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Es sind vier Musiker, die sich schon lange kennen und sich jetzt für ein gemeinsames Projekt zusammengetan haben: Der Bassist Patrice Moret, der Trompeter Matthieu Michel, die Cellistin Sara Oswald und der Pianist Stefan Aeby (im Bild von links) sind zusammen das Jazzquartett Jøøn und treten nun erstmals vor Publikum auf. In der Spirale präsentieren sie ihre feinen, atmosphärischen, verträumten Melodien mit viel Raum für Improvisation.

cs/Kohei Yamaguchi, zvg

La Spirale, Freiburg. Fr., 29. November, 20.30 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema