Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Trachtenchörli Senseflüeh singt in Stans die Jodelmesse

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 4. Oktober reiste das Trachtenchörli Senseflüeh mit dem Car in das schöne Dorf Stans, Hauptort des Kantons Nidwalden. Gestärkt mit Kaffee und Gipfeli im Hotel Engel, bereitete sich der Chor auf den Auftritt in der grossen und schmucken Pfarrkirche vor. Genau um 10.30 Uhr begrüsste Pfarrer Bluntschi die zahlreichen Kirchgänger und die Gäste aus dem Sensebezirk. Bei hervorragender Akustik erklangen die Jodelmesse von Peter Roth, der Bärgheuer- und Bärgchilbijutz sowie die kleine Bergkirche besonders schön.

Das gemeinsame Mittagessen im Hotel Engel mit vorzüglicher Bedienung und einigen Jodelliedern haben für eine gemütliche Stimmung gesorgt. Bereits um 15 Uhr chauffierte Hans Mathis den Chor weiter über den Brünig nach Faulensee, wo die Gruppe noch einmal die herrliche Bergwelt bewunderte. Gestärkt von einem gelungenen Auftritt und einem gemütlichen Ausflug reiste das Trachtenchörli Senseflüeh in bester Stimmung nach St. Antoni zurück.

Mehr zum Thema