Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der DC Sense-Steel steigt in die NLB auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Dart-Club Sense-Steel spielt nächste Saison in der NLB. Der 2017 gegründete Verein dominierte die Westgruppe der Liga C nach Belieben und gewann am Samstag auch das letzte der zehn Gruppenspiele gegen Kantonsrivale Romont 2 mit 20:4. Als Gruppensieger steigen die Sensler direkt in die zweithöchste Spielklasse auf, die in der Saison 2019/20 neu in zwei Divisionen ausgetragen wird. Sense-Steel hat rund 30 Mitglieder, wovon sich zehn Lizenzierte in der Meisterschaft engagieren. Mit dem Aufstieg in die NLB ist Sense-Steel die Nummer 2 im Kanton hinter NLA-Club Romont 1. Im Bild die Aufstiegsmannschaft: Stehend (v.l.): Moritz Neuhaus, Daniel Buri, Manfred Portmann, Daniel Lüthi, Rolf Kuhn. Kniend (v.l.): Heino Dietrich, Roman Staudenmann, Bruno Brechbühl (Captain), Thomas Fasel, Lukas Schmid.

fs/Bild zvg

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema