Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Dorflinde geht es an den Kragen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Während rund 150 Jahren war sie das Herz von Schwarzenburg: Nun geht es der Dorflinde in Schwarzenburg an den Kragen. Wie Gemeindepräsident Urs Rohrbach bestätigt, sei die Linde schon seit Jahrzehnten in einem schlechten Zustand. «Das Wurzelwerk ist beschädigt, der Baum ist faul und hat Pilzbefall.» Aus diesen Gründen müsse die Linde entfernt werden. Das entsprechende Baugesuch liege auf und sei im Amtsblatt publiziert worden.

Die alte Dorflinde wird im Frühling durch eine neue Linde ersetzt. «Wenn alles nach Plan läuft, werden wir den neuen Baum im Mai einweihen.»

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema