Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der heutige Match der Düdingen Bulls ist abgesagt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das für heute Abend vorgesehene Spiel in der Mysports League zwischen den Düdingen Bulls und Martigny kann nicht stattfinden. Der Grund: Mehrere Spieler der Bulls wurden positiv auf Corona getestet, wie der Club auf seiner Website schreibt. Wann der Match nachgeholt wird, ist noch unklar.

Es befinde sich nicht die ganze Mannschaft in Quarantäne, sondern einzig die positiv getesteten Spieler, präzisiert Präsident Josef Baeriswyl auf Anfrage. «Am Freitag ist wieder Training.» Dass das Heimspiel vom Samstag gegen Wiki-Münsingen stattfinden kann, ist dennoch unwahrscheinlich. Erstens wird es für die Sensler schwierig werden, genügend Spieler auf das Matchblatt zu bringen, da die positiv getesteten Spieler immer noch in Quarantäne sein werden. Zweitens musste auch Wiki-Münsingen am Dienstag für das geplante Spiel gegen Huttwil passen, weil es mehrere positive Fälle im Team gab.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema