Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der schwere Weg der Trauer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wenn der Partner stirbt und eine Frau mit zwei kleinen Kindern zurückbleibt, dann stürzt für die Familie eine Welt zusammen. In einem Gespräch erzählt eine Betroffene, mit welchen Gefühlen sie fertigwerden musste, aber auch mit welchen Alltagspro­blemen sie konfrontiert war. «Ich war nicht imstande zu funktionieren. Ich war wie in einem Nebel.» Erst nach und nach schafft sie es, vorwärtszuschauen und Entscheidungen für sich und ihre Kinder zu treffen. Hilfe bekam sie von einer speziellen Organisation, dem Verein Aurora. Dieser bietet Verwitweten mit minderjährigen Kindern unter anderem Treffen in einem ungezwungenen Rahmen an.

im

Bericht Seite 2

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema