Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Staatsrat ernennt FDP-Politiker Jean-Claude Cornu zum KGV-Direktor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Aus 102 Bewerbern hat sich der Staatsrat für den 54-jährigen Jean-Claude Cornu als Direktor der Kantonalen Gebäudeversicherung (KGV) entschieden. Er ist seit 1994 Oberamtmann. Von 1999 bis 2003 war er auch FDP-Ständerat, verpasste aber eine Wiederwahl und kandidierte im Jahre 2005 erfolglos für den Staatsrat. Jean-Claude Cornu wird seine Arbeit bereits ab Herbst 2010 schrittweise aufnehmen. Die Wahl des neuen Oberamtmannes findet am 26. September 2010 statt.

Der Entscheid wurde am Mittwoch grossmehrheitlich als «politische Wahl» kritisiert, zumal der KGV-Verwaltungsrat einen anderen Kandidaten vorgeschlagen hatte. az

Bericht und Kommentar Seite 3

Mehr zum Thema