Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Düdingen Bulls verlieren das Kellerduell

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bitterer Abend für die Düdingen Bulls in der Mysports League: Nach der 1:2-Niederlage im Kellerduell gegen Wiki-Münsingen sind die Sensler ans Tabellenende abgerutscht.

Es wäre für Düdingen die ideale Gelegenheit gewesen, um nach den bisher durchwachsenen Leistungen etwas Selbstvertrauen zu tanken. Doch auch gegen das bisherige Schlusslicht Münsingen konnten die Bulls am Dienstagabend nicht ihren ersten Vollerfolg einbringen. Stattdessen verloren sie mit 1:3. Das einzige Zählbare, was das Team von Freddy Reinhard zustande brachte, war ein Powerplaytor von Bruno Blatter.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema