Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die EU verhängt ein Öl-Embargo gegen Iran

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Brüssel Die EU kündigt im Atomstreit das bisher härteste Sanktionspaket gegen den Iran an. Die schwerwiegendste Massnahme ist ein Öl-Embargo. Weitere Sanktionen zielen auf die Zentralbank und die petrochemische Industrie. Die Sanktionen seien eine Reaktion auf die «anhaltenden Verstösse des Iran gegen die Resolutionen des UNO-Sicherheitsrats und seine Weigerung, sinnvolle Verhandlungen über das Atomprogramm aufzunehmen», sagte der britische Aussenminister William Hague. Der Westen verdächtigt den Iran, nach Atomwaffen zu streben, die Regierung in Teheran bestreitet dies.sda

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema