Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die ideale Lösung für die Velofahrer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Für Heiterkeit sorgte in der Mai-Session des Grossen Rates Baudirektor , als der Ausbau der Kantonsstrasse in St. Leonhard in Freiburg auf vier Spuren zur Diskussion stand. Viele Grossräte machten sich auch Sorgen um die Fussgänger und Zweiradfahrer. Er konnte aber die Gemüter beruhigen, vor allem was die zweite Kategorie von Verkehrsteilnehmern betraf. «Wir wollen auch die Velofahrer retten. Wir führen sie in Richtung Friedhof», meinte er, um aufzuzeigen, dass sie den Weg hinter dem Eisstadion St. Leonhard benützen können.

Menschliche
Bedürfnisse

Star Wars statt
Gemeindepflichten

Granges-Paccots Ammann hatte völlig Recht, als er an der Gemeindeversammlung keinen Rekordaufmarsch feststellte. Ganze 52 Bürgerinnen und Bürger hatten in der Turnhalle Platz genommen. Schneuwlys Begründung war aber schon etwas überraschend: Er habe gesehen, dass «Star Wars» im Fernsehen komme, da habe er sich schon gedacht, dass nicht so viele an die Gemeindeversammlung kämen. Hatte er wohl selbst Lust auf einen gemütlichen Star-Wars-Abend?

Meistgelesen