Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Kulturtage profitierten vom guten Wetter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vom 5. bis 8. Mai haben die zweiten Sensler Kulturtage stattgefunden; nun zieht das vierköpfige Koordinationsteam um Franziska Werlen Bilanz. Gerade Anlässe, die vom guten Wetter über das Auffahrtswochenende profitieren konnten, seien ein Erfolg gewesen, schreibt Werlen in einer Medienmitteilung. Gemäss Rückmeldungen der Veranstalter haben um die 1600 Besucherinnen und Besucher von den 40 Angeboten der Kulturtage profitiert, welche in zehn Gemeinden des Sensebezirks über die Bühne gingen.

Die erste Ausgabe der Sensler Kulturtage fand 2012 statt. Auch damals nahmen rund 1600 Personen an den Anlässen teil. Ob das Kulturprogramm auch ein drittes Mal durchgeführt wird, sei momentan noch nicht entschieden. Sicher sei aber, dass auch weiterhin kein fester Rhythmus eingeführt werde. Falls es denn zu einer dritten Ausgabe komme, werde es ein Ziel sein, in allen Gemeinden Events anzubieten und die Besucher noch vermehrt dazu zu bewegen, Angebote in anderen Gemeinden als der Wohngemeinde zu besuchen, erklärt Werlen. mz

Mehr zum Thema