Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Landwehr und der Taj Mahal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Drei-Millionen-Stadt Jaipur wurde für ein Konzert der Landwehr extra eine wichtige Strasse gesperrt, und den Taj Mahal durfte das Freiburger Orchester frühmorgens vor allen anderen Touristen besuchen, um ungestört Fotos machen zu können: Die Landwehr erlebt auf ihrer dreizehntägigen Konzertreise durch Indien viele Abenteuer und musikalische Höhepunkte. Er sei rundum zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Reise, sagte Präsident Alain Deschenaux den FN gestern per Telefon aus Mumbai.

cs

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema