Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Mitte Bösingen feiert den 100. Geburtstag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vor 100 Jahren wurde in Bösingen im 3 Eidgenossen eine Ortspartei mit dem Namen Schweizerisch-Konservative Volkspartei gegründet. 1957 folgte der Namenswechsel zu Konservative Christlichsoziale Volkspartei, 1970 zu Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) und in diesem Jahr zu Die Mitte. Wie die Partei mitteilt, betrug der Jahresbeitrag bei der Gründung 50 Rappen pro Person. Vor 100 Jahren war die Partei mit dem Freiburger Jean-Marie Musy im Bundesrat vertreten. Bei der Geburtstagsfeier empfing die Ortssektion viele aktive Parteivertreter und Gäste. Sie wurden beim Anlass auf dem Dorfplatz zum Puure-Zmorge eingeladen. Denn auch dieser Anlass feiert ein Jubiläum. Seit 1991 findet er jeweils auf einem anderen Bauernhof in Bösingen statt. Die Musikgesellschaft unter der Leitung von André Schwaller bot ein Geburtstagsständchen und umrahmte die Festreden mit wohlklingenden Musikstücken. Auch für die Kinder gab es Attraktionen wie Gumpischloss und Ponyreiten.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema