Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die nächsten Baustellen sind programmiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Immer mehr Gewerbetreibende stellen in der Stadt Freiburg den Antrag auf eine Entschädigung, weil ihnen eine Baustelle Umsatzeinbussen beschert hat. Das sagte gestern Stadtingenieur Fabien Noël vor den Medien. Die Aussichten auf eine Entschädigung seien allerdings klein: Die Gesetze seien restriktiv, und die Gerichte lehnten Entschädigungsanträge meist ab.

Die Stadt stellte gestern die Baustellenplanung 2018 vor. Sobald die Beauregardallee saniert ist, wird die Glanestrasse aufgerissen.

njb

Bericht Seite 4

Mehr zum Thema