Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Natur steht im Mittelpunkt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Einmal auf einem Eselsrücken reiten, Vögel beobachten und fotografieren, 1001 Blumen in der Jaunbachschlucht entdecken, das Ökosystem des Greyerzersees vom Kajak aus bestaunen oder den eigenen Blumentopf gestalten und bepflanzen: Das alles und noch viel mehr bietet das Fest der Natur vom 19. bis am 21. Mai im Kanton Freiburg. Mit dem Ziel, die Natur einem breiten Publikum näherzubringen, wurde das Fest im Jahr 2007 in Frankreich lanciert. Seit 2011 ist der Anlass auch in der Westschweiz bekannt. Alle Anlässe, die im Rahmen der «Fête de la Nature» veranstaltet werden, sind kostenlos. Die Besucherinnen und Besucher müssen sich jedoch für die meisten Veranstaltungen im Vorfeld anmelden. njb

Programm: www.fetedelanature.ch

Mehr zum Thema