Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die neue Käserei in Rechthalten nimmt langsam Form an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Sie ist nicht zu übersehen, die grosse Baustelle mitten im Dorfzentrum von Rechthalten. Dort entsteht in den nächsten Monaten eine neue Käserei. Das Untergeschoss, in dem künftig 3900 Käselaibe gelagert werden können, ist schon betoniert. Nun laufen die Arbeiten am eigentlichen Käsereigebäude. Wegen des sehr felsigen Untergrunds dauerte der Aushub länger als geplant. Etwas Verspätung gegenüber dem ursprünglichen Zeitplan hat das 5-Millionen-Franken-Projekt bereits, weil einerseits der Bewilligungsweg mehr Zeit in Anspruch nahm als vorgesehen. Andrerseits hat die Käsereigenossenschaft die Pläne für die technische Ausrüstung bei Kühlung und Wärmerückgewinnung erweitert. Im Frühling 2020 soll die neue Käserei in Betrieb genommen werden.

im

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema