Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Situation der landwirtschaftlichen Betriebe im

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Situation der landwirtschaftlichen Betriebe im Kanton Freiburg bleibt gemäss Beurteilung der Bak «strukturell bedingt schwierig». Besonders stark wirkte sich der trockene und heisse Sommer 2003 aus. Die Milchlieferungen waren deutlich geringer. Negativ für die Milchproduzenten wirkte sich auch der Abbau der Bundesmittel für die Marktstützung bei der Milch aus. Insgesamt ging somit die Wertschöpfung (gesamter Wert der Produktion minus Vorleistungen) in der Freiburger Landwirtschaft um über sechs Prozent zurück.

Für die landwirtschaftlichen Betriebe wird das Jahr 2004 von der Umsetzung der Agrarpolitik 2007 geprägt. Die Wertschöpfung wird 2004 mit einem Minus von rund zwei Prozent insgesamt rückläufig sein. An dieser Entwicklung dürfte sich auch mittelfristig kaum etwas ändern.

Mehr zum Thema