Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Spargeln sind die Hauptdarsteller des Festes

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Wochenende ist das Spargelfest angesagt: Im Silberbrünnen zwischen Kerzers und Fräschels können Besucherinnen und Besucher Spargelmenüs geniessen. Es gibt jedoch noch mehr zu entdecken: «Wir arbeiten neu mit Murten Tourismus zusammen. Und am Samstag fährt eine Dampflokomotive des Vereins Dampfbahn Bern zwischen der Haltestelle Papiliorama und Murten hin und her», sagt Karin Dick aus Gurbrü, eine der Organisatorinnen des Anlasses. Die Dampflok treffe um 14 Uhr von Konolfingen her kommend im Papiliorama ein. Dreimal fahre sie von dort nach Murten und wieder zur Haltestelle Papiliorama.

 Nebst dieser Neuerung gibt es an dem Spargelfest Bekanntes wie Betriebsführungen, den Spielplatz, Barbetrieb, Musik, Produkte aus der Region. Das Wichtigste sind die Spargeln: Die Festwirtschaft wartet von Freitag bis Sonntag mit Spargelmenüs auf, und die Gäste können Spargeln frisch ab Hof kaufen. Ergänzend zum kulinarischen Genuss gibt es auch etwas für die Ohren: Am Freitagabend können sich die Besucher von Henry Brun unterhalten lassen, am Samstag spielen die Chälly Buebe aus Jaun auf, und am Sonntag sind die Bibertalmusikanten aus Ferenbalm zu hören. sim

Mehr zum Thema