Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Theatergesellschaft Plaffeien hat eine neue Präsidentin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der diesjährigen Generalversammlung blickte die Theatergesellschaft Plaffeien auf eine ereignisreiche Theatersaison zurück. Nebst einer weiteren erfolgreichen Saison stand der Sommer 2016 ganz im Zeichen des Freilichttheaters «De Schacher Sepp». Der Anlass war in allen Belangen ein voller Erfolg. Den OK-Mitgliedern Andreas Piller, Caroline Stöckli und Christoph Neuhaus wurde als Dank für ihren Einsatz die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Ein weiterer Wechsel steht im Vorstand an: Linus Hayoz gibt nach 13 Jahren als Präsident sein Amt ab und wirkt künftig nur noch als Aktivmitglied. Die Versammlung ernannte ihn mit Applaus zum Ehrenpräsidenten. Als Nachfolgerin wurde Annelise Riedo gewählt. Weiter nimmt künftig David Stöckli im Vorstand Einsitz. Die Lesekommission ist bereits wieder fleissig an der Stückwahl für die Saison 2017/18.

Mehr zum Thema