Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Dorfstrasse sieben Wochen gesperrt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wegen Sanierungsarbeiten auf der Allmendbachbrücke wird auf dem Strassenabschnitt der Dorfstrasse in Jaun, insbesondere auf der Höhe der Hauptstrasse, der Verkehr für alle Fahrzeuge verboten. Wie das kantonale Tiefbauamt im aktuellen Amtsblatt bekannt gibt, gilt diese Massnahme seit Montag, den 13. April, für eine Dauer von sieben Wochen. Die Verkehrsteilnehmer sind angehalten, der installierten Signalisation zu folgen und besonders vorsichtig zu fahren. Durchschnittlich passieren täglich 1600 Fahrzeuge das Greyerzer Bergdorf. Die Strassensanierung dauert noch bis ins Jahr 2017. mz/ak

Mehr zum Thema