Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Düdingen Bulls geben sich gegen Yverdon keine Blösse

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Düdingen Bulls hatten gestern nach sieben Niederlagen in Folge endlich wieder einmal Grund zum Jubeln. In der zweiten Runde der Vorqualifikation für den Schweizer Cup 2018/19 besiegten sie Yverdon-les-Bains mit 7:2. Der Erfolg ist zwar «nur» gegen eine unterklassige Mannschaft aus der 1. Liga zustande gekommen, für die momentan in der Swiss Regio League arg gebeutelten Bulls ist aber selbst dieser Sieg Balsam für das angeschlagene Selbstvertrauen. Mit Andri Kessler und Yann Langel konnten unter anderen auch zwei Sensler Neuzugänge, die bisher noch nicht wie erhofft auf Touren gekommen sind, Skorerpunkte sammeln.

Zwei kleine Tolggen

Der Sieg der Düdinger stand nie in Gefahr, sie hatten Spiel und Gegner jederzeit im Griff. Einzige Tolggen im Reinheft der Bulls gestern: Der Shorthander, den sie in der 27. Minute zum 1:4 kassierten, und der Gegentreffer 45 Sekunden vor Schluss der Partie zum 2:7-Schlussstand. ms

Telegramm

Yverdon – Düdingen 2:7 (0:3, 1:2, 1:2)

Patinoire d’Yverdon-les-Bains. – 80 Zuschauer. – SR: Rohrer (Houriet, Zbinden). Tore: 7. Hayoz (Kessler) 0:1. 17. Dousse (Bertschy; Ausschlüsses Deschenaux, Pippia) 0:2. 18. Ducret (Krebs, Langel) 0:3. 21. Zwahlen (Dousse; Ausschluss Sassi!) 0:4. 27. Reidick (Vioget; Ausschluss Vidmer!) 1:4. 40. Fleuty (Zwahlen, Langel; Ausschlüsse Tinguely, Deschenaux, Kessler, Abplanalp) 1:5. 52. Zwahlen (Krebs, Hayoz; Ausschlüsse Von Allmen, Reidick) 1:6. 53. Hayoz (Perdrizat; Ausschluss Reidick) 1:7. 60. Borgeaud (Curty, Beutler) 2:7. Strafen: 7-mal 2 Min. gegen Yverdon, 8-mal 2 Min. plus 10 Min. (Abplanalp) gegen Düdingen.

HC Düdingen Bulls: Zaugg (52. Flüeler); Bertschy, Blanchard, Hayoz, Nussbaumer, D. Roggo, Thom, Zwahlen; Abplanalp, Dousse, Ducret, Fleuty, Fontana, Kessler, Knutti, Krebs, Langel, Perdrizat, K. Roggo, Sassi.

Mehr zum Thema