Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Düdinger spielen sich warm fürs Eidgenössische

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 An den Wochenenden vom 10. bis 12. und vom 17. bis 19. Juni findet in Montreux das grösste Eidgenössische Musikfest aller Zeiten statt: Rund 26 000 Musikanten sowie rund 220 000 Besucher werden am Grossanlass am Genfersee erwartet. Unter den insgesamt 556 Musikgesellschaften aus der ganzen Schweiz befinden sich auch 34 Freiburger Gesellschaften. Drei der Wettspiel-Teilnehmer–La Lyre Avenches, das Corps du Musique de la Ville de Bulle und die Musikgesellschaft Düdingen–spielen sich heute Abend in einem gemeinsamen Vorbereitungskonzert in Sâles (Greyerz) für das Eidgenössische Musikfest warm. Die Harmoniemusik aus Düdingen zählt zurzeit 75 Aktivmitglieder und steht seit 2013 unter der Leitung von Dirigent Yann Loosli. mz

La Lisière,Sâles. Do., 19. Mai, 19.30 Uhr.

Mehr zum Thema