Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein 25-jähriger Kandidat für die Stadtregierung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgGrosse Wahlchancen haben sie nicht – und trotzdem treten sie an: Der 25-jährige Kevin Grangier und die 42-jährige Marina Luz Flores steigen für die SVP ins Rennen um einen Gemeinderatssitz in der Stadt Freiburg. Während die linken Parteien eine gemeinsame Liste für die Stadtregierung präsentieren, konnten sich die bürgerlichen Parteien nicht zusammenraufen. «Nur mit einer gemeinsamen Liste hätten wir die Mehrheit in der Regierung zurückerobern können», sagt SVP-Fraktionspräsident Pierre Marchioni. Doch die CVP habe keine solche Liste gewollt, und die FDP habe lange gezögert – so lange, dass sich die SVP für eine eigene Liste entschied. njb

Bericht Seite 4

Mehr zum Thema