Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Dankeschön für den Einsatz für Sehbehinderte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Der internationale Tag des weissen Stocks, der jeweils am 15. Oktober stattfindet, soll auf die Herausforderungen aufmerksam machen, denen Blinde und Sehbehinderte in ihrem Alltag begegnen. «Wir begehen diesen Tag jedes Jahr ein wenig anders», so Andrea Zullo, Präsident der Freiburger Sektion des Blinden- und Sehbehindertenverbandes, gestern vor den Medien. Dieses Jahr dankte der Verband mit aus Schokolade und Marzipan gefertigten Blindenstöcken verschiedenen Akteuren, die sich im Kanton Freiburg für Sehbehinderte einsetzten. Ein Dank ging zum Beispiel an SP-Grossrat René Thomet: Der ausgebildete Sehbehindertenlehrer machte sich im Parlament für blindengerechte Abstimmungsunterlagen stark. Weiter lobte die Sektion auch dieFreiburgischen Verkehrsbetriebe TPF für ihre neuen Lautsprecherdurchsagen. ko

Mehr zum Thema