Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Preis für Deiss

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei seiner Dankesrede zeigt Deiss auf den Ort, wo sein ehemaliges Büro an der Uni Freiburg war.
Aldo Ellena

Die Neue Europäische Bewegung Schweiz (Nebs) hat am Freitag in Freiburg alt Bundesrat Joseph Deiss den Europapreis verliehen. Alle zwei Jahre geht dieser Preis an eine Persönlichkeit, die sich in ihrem Leben für Europa und die Beziehungen Schweiz-EU verdient gemacht hat. Bei seiner Dankesrede zeigt Deiss auf den Ort, wo sein ehemaliges Büro an der Uni Freiburg war. Die Verleihung fand eine Woche vor der Generalversammlung statt, an der sich die Nebs zur Europäischen Bewegung Schweiz umbenennen wird. uh/Bild Aldo Ellena

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema