Der Bundesrat will die Koppelung des Rentenalters an die Lebenserwartung nicht in die Verfassung schreiben. Er empfiehlt deshalb, die Renteninitiative der Jungfreisinnigen abzulehnen. Nun…
Der Bundesrat will die Koppelung des Rentenalters an die Lebenserwartung nicht in die Verfassung schreiben. Er empfiehlt deshalb, die Renteninitiative der Jungfreisinnigen abzulehnen. Nun kann das Parlament entscheiden.
Der Bundesrat muss in einem Bericht mittel- und langfristige alternative Finanzierungsmöglichkeiten der AHV aufzeigen. Der Ständerat hat ein entsprechendes Postulat von Beat Rieder (Mitte/VS)…
Der Bundesrat muss in einem Bericht mittel- und langfristige alternative Finanzierungsmöglichkeiten der AHV aufzeigen. Der Ständerat hat ein entsprechendes Postulat von Beat Rieder (Mitte/VS) mit 21 zu 20 Stimmen bei 3 Enthaltungen gutgeheissen.
Der Bundesrat will den Agglomerationsverkehr in Freiburg mit 40 Millionen Franken unterstützen. Dies hat er am Freitag kommuniziert….
Der Bundesrat will den Agglomerationsverkehr in Freiburg mit 40 Millionen Franken unterstützen. Dies hat er am Freitag kommuniziert.
Bundespräsident Ignazio Cassis hat sich am Donnerstag in New York hocherfreut über die Wahl der Schweiz in den UNO-Sicherheitsrat gezeigt. Er dankte den UNO-Staaten…
Bundespräsident Ignazio Cassis hat sich am Donnerstag in New York hocherfreut über die Wahl der Schweiz in den UNO-Sicherheitsrat gezeigt. Er dankte den UNO-Staaten für das ausgesprochene Vertrauen.
Die frühere Schweizer Aussenministerin Micheline Calmy-Rey hat den Bundesrat für seinen Auftritt in der Neutralitätsdebatte zum Ukraine-Krieg harsch kritisiert. «Der Bundesrat kommunizierte extrem schlecht,…
Die frühere Schweizer Aussenministerin Micheline Calmy-Rey hat den Bundesrat für seinen Auftritt in der Neutralitätsdebatte zum Ukraine-Krieg harsch kritisiert. «Der Bundesrat kommunizierte extrem schlecht, ja katastrophal», sagte die 76-Jährige in einem Interview.
Der Staat solle Gesprächen zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften über höhere Löhne nicht vorgreifen, sagt Bundesrat Guy Parmelin….
Der Staat solle Gesprächen zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften über höhere Löhne nicht vorgreifen, sagt Bundesrat Guy Parmelin.
Der Bundesrat plant die gesetzliche Anerkennung der Gebärdensprachen im Rahmen des Behindertengleichstellungsgesetzes. Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates wünscht für die…
Der Bundesrat plant die gesetzliche Anerkennung der Gebärdensprachen im Rahmen des Behindertengleichstellungsgesetzes. Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrates wünscht für die Anerkennung der Gebärdensprachen jedoch ein eigenes Gesetz.
Hunderte als Kleinkinder illegal aus Sri Lanka in die Schweiz Adoptierte wissen auch nach Jahrzehnten nicht, wer ihre leiblichen Eltern sind. Bei der Herkunftssuche…
Hunderte als Kleinkinder illegal aus Sri Lanka in die Schweiz Adoptierte wissen auch nach Jahrzehnten nicht, wer ihre leiblichen Eltern sind. Bei der Herkunftssuche unterstützen sie nun Bund und Kantone finanziell.
Die heutige Zusammensetzung des Bundesrates entspricht nach Ansicht von Mitte-Parteipräsident Gerhard Pfister nicht mehr dem ursprünglichen Sinn der Zauberformel. Im Bundesrat sollten die massgeblichen…
Die heutige Zusammensetzung des Bundesrates entspricht nach Ansicht von Mitte-Parteipräsident Gerhard Pfister nicht mehr dem ursprünglichen Sinn der Zauberformel. Im Bundesrat sollten die massgeblichen Kräfte in der Bundesversammlung vertreten seien.
default
25.06.22