Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Teil des Kieswerks wird zum Auengebiet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Kieswerk in der Stersmühle in Tentlingen liegt direkt am Ufer der Ärgera. Der Uferabschnitt soll nun renaturiert und aufgewertet werden; dafür muss ein Teil des Kieswerks weichen. Die Gebäude, die technischen Anlagen und die Kiesbereitungsanlagen werden rückgebaut, stattdessen werden Bäume und Sträucher gepflanzt.

nas

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema