Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein vielfältiges Programm am Filmfestival

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Platzspitzbaby», «Objectif sauvage» oder «La odisea de los giles»: Die Organisatoren des Filmfestivals Aventiclap haben ein vielfältiges Programm mit Filmen aus der Schweiz und dem Ausland auf die Beine gestellt. Auch Kurzfilme sind in Avenches zu sehen. In dieser Kategorie vergibt das Publikum den Hauptpreis. Die direkte Nähe zum Publikum und die Zweisprachigkeit sind die Besonderheiten des Aventiclap. Beides möchte der Direktor beibehalten. Für die grossen Filmfestivals sieht er keine Zukunft.

jmw

Bericht Seite 5

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema