Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ein Wochenende zum Spielen und Entdecken für Gross und Klein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Altstadt wird zum Spielplatz: Shows mit Strassenkünstlern und Musikern sowie sportliche und kreative Spielateliers stehen am Wochenende auf dem Programm in der mittelalterlichen Stadt Estavayer-le-Lac. Dazu lädt der Verein Ludimania’K kleine und grosse Spielerinnen und Spieler von 3 bis 103 Jahren ein.

Über 50 Ateliers

Kinder im Alter von 3 bis 13 Jahren können bei kreativen und sportlichen Ateliers mitmachen. Diese dauern rund eine Stunde und drehen sich um die Themen Theater, Slackline, Malerei, Basteln, Yoga, Kochen, Backen, Coiffure, Ponys oder Fotografie und vieles mehr. Insgesamt stehen an den drei Tagen 55 unterschiedliche Ateliers im Angebot.

Die Altstadt von Estavayer-le-Lac werde zum Paradies für Kinder, so die Veranstalter. Der Freitag ist ausschliesslich für Ateliers für Schulkinder reserviert. Laut dem Verein Ludimania’K werden über 1200 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Am Samstag und Sonntag werden die Gassen zu einem grossen Festplatz. Verschiedene Musikgruppen treten auf, und es werden Clowns und weitere Strassenkünstler auftreten. Am Samstagabend steht ein Spektakel mit Zut und der Show «Zut en fiesta» auf dem Programm.

Die Veranstalter erwarten bis zu 15 000 Besucherinnen und Besucher. Der Eintritt ist gratis, die Ateliers für die Kinder kosten zwischen sechs und neun Franken.

emu

Weitere Infos: www.ludimaniak.ch

Mehr zum Thema