Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Eine Familie auf Diebestour

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kantonspolizei ist einer vierköpfigen Asylantenfamilie aus Serbien auf die Schliche gekommen, die in 20 Geschäften der Freiburger Innenstadt Ladendiebstähle begangen hat. Die Eltern (beide 34) und die Kinder (14 und 13 Jahre alt) gaben die Taten zu. In ihrem Zimmer in einer Asylunterkunft fand die Polizei gestohlene Kleider und Schuhe. Die Deliktsumme beläuft sich laut Polizei auf mehrere Tausend Franken. Die Vier müssen sich vor dem Staatsanwalt beziehungsweise dem Jugendgericht verantworten. mos

Mehr zum Thema