Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erinnerungen an den Alpabzug

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zwischen 13 000 und 15 000 Besucher haben im September 2015 in Plaffeien am zehnten Alpabzug teilgenommen. Teil des Jubiläumsprogramms war das sogenannte «Alpengässli», eine Galerie von rund 40 Plakatwänden, auf denen die Hirtenfamilien und ihre Alpen in Wort und Bild vorgestellt wurden. Wer dies im Herbst in Plaffeien verpasst hat, erhält nun eine zweite Chance: Die Ausstellung wird bis zum 31. Mai an den Wänden in den Gängen des Spitals Tafers noch einmal gezeigt. Die Vernissage findet morgen Donnerstag um 18.30 Uhr statt. Anschliessend wird im Gasthof St. Martin in Tafers ein Film zum Jubiläums-Alpabzug gezeigt. Dazu berichten Hirtenfamilien vom Hirtenleben auf der Alp und geben ungeschminkte Einblicke.  im

Tafers:Ausstellung im Spital bis 31. Mai, täglich 9 bis 20 Uhr. Gasthof St. Martin: Do., 16. April, Film ab 20 Uhr.

 

Mehr zum Thema