Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Erster Einsatz: System gegen Menschenhandel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Kooperationsmechanismus im Kampf gegen den Menschenhandel des Kantons Freiburg, der seit Anfang Jahr eingerichtet ist (siehe FN vom 11. März), kam bei diesem Fall zum ersten Mal zum Einsatz.

Als erster Westschweizer Kanton hat Freiburg einen Mechanismus gegen den Menschenhandel eingerichtet, der in erster Linie die Zwangsprostitution im Visier hat. Staat und Hilfsorganisationen arbeiten dabei eng zusammen. So sind nach der Intervention vom vergangenen Samstag die fünf aus Brasilien stammenden Frauen denn auch an die Expertinnen des Frauen-Informations-Zentrums in Zürich weitervermittelt worden. Dort wurden sie angehört und in ihrer Situation unterstützt. ak

Mehr zum Thema