Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Escors Konkurrenten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Spielautomatenhersteller aus Belfaux hat sein «Au Parc Hotel»-Projekt deponiert. Proms-Direktor Christian Blanquet will aber «nicht mit Öffentlichkeitsarbeit Druck auf die Politiker ausüben». Eine Zusammenarbeit mit der Konkurrenz ist laut Blanquet nicht vorgesehen.

Gemäss Direktor Patrice Gunad ist das Dossier unterwegs. Der geplante Standort liege in der Agglomeration, aber nicht in der Stadt Freiburg, erklärte er gegenüber den FN. Man wolle ebenfalls nicht an die Öffentlichkeit gehen und den politischen Entscheid abwarten.
Direktor Stefan Zimmermann aus Interlaken tönt optimistisch. Sein Dossier soll heute beim Oberamt ankommen. Der Projekt-Standort sei flexibel verschiebbar. Eine Zusammenarbeit mit der Konkurrenz schliesst Zimmermann nicht aus.
:Gemäss einem Spezialisten in der Casino-Frage wird auch die CEC ein Dossier einreichen. Sie ist die Nummer drei in Frankreich mit rund 25 kleinen und mittleren Casinos.

Mehr zum Thema