Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Evangelische Abgeordnete treffen sich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die rund siebzig Mitglieder der Abgeordnetenversammlung des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes versammeln sich vom 17. bis 19. Juni in Schaffhausen zur jährlichen Sommer-Versammlung. Fünf Ratsmitglieder stellen sich zur Wahl für eine neue Legislatur (2019-2022). Pfarrer Daniel de Roche tritt zurück. Für die Wahl zur Präsidentin oder zum Präsidenten des Rats stellen sich der bisherige Amtsinhaber Gottfried Locher und neu Pfarrerin Rita Famos zur Verfügung. Aus­serdem müssen die Abgeordneten den Rechenschaftsbericht und die Rechnung für das Jahr 2017 genehmigen, und sie werden den Bericht «500 Jahre Reformation» zu Kenntnis nehmen. Als weiteres Thema wird sie die Weiterführung der solidarischen Finanzierung der Seelsorge in den Bundeszentren in der nächsten Legislatur beschäftigen.

jcg

Mehr zum Thema